Kinder und Jugendliche

Jugend-Vereinsmeisterschaft 2021!

  Jugend-Vereinsmeisterschaft 2021! Link zur Fotogalerie!  
  Spiel, Satz und Match – Ein Tag für die Vereinsjugend !

17 Teilnehmer aus verschiedenen Altersklassen von Kleinfeld/U9 bis zur U15 starteten in mehreren Gruppen zu spannenden Matches bei unserer Jugend-Vereinsmeisterschaft 2021 am 11. September 2021.

Die Kleinsten hatten dabei neben einem Tennis-Satz zusätzlich Motorik-Übungen zu absolvieren und alle haben tolle Leistungen gezeigt! Dank unserer unermüdlichen Helfer verliefen alle Wettkämpfe reibungslos und der Spaßfaktor war auch diesmal wieder hoch ;-)
Der Wettkampf-Tag war für die Jüngsten dann mit einem kräftigen Mittagessen, das unsere Meri gezaubert hatte und der anschließenden Siegerehrung zu Ende. Und jeder Tenniscrack konnte neben einer Urkunde auch eine kleine Anerkennung seiner Leistung mit nach Hause nehmen.

Richtig spannend wurde es bei den „Großen“ aus der U12 und U15 im Anschluss an die Mittagspause, denn jetzt ging es nach der Gruppenphase um die Platzierungen!
Unsere Zuschauer erlebten ein spannendes Halbfinale über 3 Sätze und beim Finale wurde es so dann richtig aufregend, denn dieses Spiel wurde ebenfalls erst im Match-Tiebreak entschieden und das ganz knapp – schlussendlich hieß es hier 6:0 4:6 und 10: 8 für den Sieger !

Alle Teilnehmer zeigten auch hier so richtig, was in ihnen steckt – Eine klasse Leistung von euch Jungs und Mädels !

Vielen Dank an alle Tennis-Cracks, Zuschauer und vor allem an unsere Helfer – war ein toller Tag!

Gruppen-Ergebnisse Kleinfeld/U9 und Midcourt/U10:

Kleinfeld-Gruppe 1:
1. Rexhepi Andi, 2. Jahn Philipp und Levchuk Vanja
Kleinfeld-Gruppe 2: 1. Dossenberger Lina, 2. Rechbauer Sina, 3. Dossenberger Helena
Midcourt-Gruppe: 1. Fischer Anton, 2. Kohl Felix, 3. Levchuk Olha

Endergebnis Vereinsmeisterschaft TCA 2021:

Vereinsmeister und Gruppensieger U15:
Kauffmann Benedikt
2. Platz und Gruppensiegerin U12: Jahn Sophie
3. Platz: Kauffmann Corbinian (U15)
4. Platz: Kohl Felix (U12)
5. Platz: Ganser Jochen (U12)
6. Platz: Rott Nico (U15)
7. Platz: Brugger Jonas (U15)
8. Platz: Kurz Amadeus (U12)
 
       

Jugend-Tenniscamp 2021!

      Link zur Fotogalerie!  
         
  Tenniscamp 2021 - Punktlandung für alle Teilnehmer und Betreuer!

Bei unserem dreitägigen Tenniscamp vom 4. - 6. August spielte nicht nur der Wettergott ganz toll mit, sondern auch unsere Kids waren wieder voller Elan und mit viel Spaß dabei.
Bei der morgendlichen Aufwärmrunde mit Musik wurden die Muskeln auf die anstehenden Trainerstunden vorbereitet - und dann ging es schon los in diversen Gruppen auf dem Platz! Natürlich durfte bei all dem intensiven Training an der Ballmaschine, im Kleinfeld und auf dem großen Feld auch der Spaß nicht zu kurz kommen und die Pausen nutzten alle zur Stärkung.
Auch für Spiele abseits des Platzes war zwischendurch immer wieder Zeit.
An dieser Stelle sei nicht nur unseren Trainern und den vielen freiwilligen Helfern auf dem Platz herzlich gedankt, ohne die das Camp mit 22 Kids gar nicht durchführbar gewesen wäre, sondern auch unseren Unterstützern abseits der Plätze, sowie unseren fleißigen Bäckerinnen!
Unsere Meri zauberte jeden Mittag für die gesamte Mannschaft super leckeres Essen und am Nachmittag ging es nach einer kleinen "Chill-Phase" weiter mit Wimbledon-Rundlauf auf Rasen, Ballmaschinen-Einheiten, Geschwindigkeits-Messung und Doppel-Training.
Auch unser bewährtes "Schleiferl-Turnier" am zweiten Tag war wieder ein sehr lustiges Mixed mit unseren Erwachsenen - ganz nach dem Motto "Erfahrung meets Jugend". Und natürlich gab es auch diesmal wieder kleine Preise zu gewinnen.


   
  Danke an Alle für einen sehr gelungenen Event - den wir im nächsten Jahr gerne wieder so machen würden!   Ein besonderes Dankschön gilt vor allem unserer Jugendwartin Andrea, die das diesjährige Jugendcamp mit viel Herzblut organisiert hat - das war echt Spitze!  

Jugend-Tenniscamp 2021!

         
  Jugend-Tenniscamp vom 04. bis zum 06. August 2021!    
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
         
         

Farbenfroher Trainingsspaß!

             
    Ja lieber Marcus - Wette verloren - da gab es keine Gnade, und Marcus musste im Jugend-Training als "Flamingo" in pink antreten :-)    
             
  Jugend-Vereinsmeisterschaft 2020! Link zur Fotogalerie!  
  Mit sieben Teilnehmern aus der Altersgruppe U12 und U14 sind wir nach der Begrüßung bei traumhaften Bedingungen zunächst in die Gruppenphase gestartet. Die Kids waren zunächst altersmäßig auf zwei Gruppen verteilt. Jeder Teilnehmer bestritt zunächst zwei Gruppenspiele à 1 Satz (mit No-Ad-Regel). Unsere jüngste Teilnehmerin war Sarah Lehner, die erst in dieser Saison wieder mit dem Tennisspielen angefangen hat. Sie hat sich in der Gruppenphase super geschlagen, allerdings gingen die Sätze an ihre Gegner.
Bei der anschließenden Platzierungsrunde wurde dann über 2 Sätze gespielt. Hier traten dann zunächst die Gruppendritten und Gruppenzweiten jeweils gegeneinander an, das Finale spielten dann die beiden Gruppenersten. Jugend-Vereinsmeister wurde Benedikt Kaufmann nach einem spannenden Match mit vielen langen Ballwechseln mit 6:4, 6:2 gegen Sophie Jahn. Die weiteren Plätze sind wie folgt vergeben worden:
3. Chiara Lehner
4. Jochen Ganser
5. Nico Rott
6. Corbinian Kauffmann
7. Sarah Lehner

Zur Stärkung gab es anschließend noch Meri's wunderbare Schnitzel mit Pommes und Salat als Mittagessen. Und den krönenden Abschluss bildete dann die Siegerehrung!!

Andrea Kaufmann
(Jugendwart)
 
       
    Link zur Fotogalerie!  
  Unser diesjähriges Tenniscamp vom 05. bis zum 07. August 2020 war ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten!

21 Kinder verschiedener Altersklassen von U10 bis U14 waren voller Begeisterung mit dabei und auch von der Schüler-AG kamen mehrere Tennis-Neulinge dazu, was uns besonders gefreut hat.
Am Vormittag ging es zunächst immer mit Musik ans Aufwärmen. Danach hatten alle viel Spaß bei den gruppenweisen Übungseinheiten mit unseren Trainern auf dem Platz und im Kleinfeld. Auch an der Ballmaschine wurde intensiv trainiert. Beim Wimbledon-Rundlauf auf Rasen war voller Einsatz gefragt und natürlich auch beim nachmittäglichen Schleifer-Turnier!
Für die kulinarischen Highlights hat in der Mittagspause immer unsere Meri gesorgt – einfach super! Und auch der Hunger auf Süßes konnte dank der Kuchenspenden unserer Hobby-Damen gestillt werden. Unsere vielen fleißigen und unermüdlichen Helfer haben entscheidend zum großartigen Gelingen unserer Veranstaltung beigetragen – herzlichen Dank an ALLE ! Denn nur gemeinsam war es möglich, dieses tolle Camp durchzuführen!